EFG-Logo 85x80

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Marzahn

 WIR SIND GEMEINDE ...

... weil wir uns nicht nur als theologische Größe, oder religiöse Idee und Organisation verstehen, sondern in Orientierung an der biblischen Überlieferung bemüht sind, vor Ort eine aktive, erkennbare christliche Gemeinschaft zu bilden und zu leben.

Dabei hat jede einzelne Ortsgemeinde, klein oder groß, die geistliche Kompetenz und Verantwortung ganz Kirche bzw. Gemeinde zu sein, oder - wie das Neue Testament es ausdrückt - den "Leib Jesu" darzustellen.

Hier versuchen wir, dass der oder die Einzelne wahr- und ernstgenommen wird und für den persönlichen Glauben einen Freiraum finden kann, wobei der je eigene Freiraum sich auch an dem des anderen zu orientieren hat, sich die persönlichen Neigungen und Aktivitäten der Einzelnen also ergänzen und begrenzen sollten.

Auf dieser Grundlage ist unser Gemeindeleben geprägt von dem freiwilligen und persönlichen Engagement vieler Mitglieder mit ihren unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten. Typisch für unsere Gemeinde - wie für jede Gemeinde im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden - ist somit das "allgemeine Priestertum", d.h. es gibt keinen geistlichen Stand, der von Amts wegen einen höheren geistlichen Wert, oder eine höhere geistliche Kompetenz besitzt als der sogenannte Laie.

Die interne und übergemeindliche Gemeindearbeit ist strukturiert durch unterschiedliche Verantwortungsbereiche, Aufgaben und Kompetenzen, die vom Gemeindepastor und von den Mitgliedern ehrenamtlich wahrgenommen und ausgefüllt werden. Typisch für unsere Gemeinden ist dabei die selbständige Verwaltung und Finanzierung. Letzteres geschieht durch freiwillige Beiträge und Spenden unserer Mitglieder und Freunde.

Home   Über uns   Geschichte   Veranstaltungen   Füchtlingen helfen   Kontakt   So finden Sie uns